Ostern 2020 einmal anders 

 

Entzünden der Osterkirche in St. Otto
Bildrechte: Georg Gubitz

„Auferstanden – ER ist wahrhaftig auferstanden!“ Das ist die Botschaft am Ostersonntag. Jesus lebt!

Im Jahr 2020 konnte die Osterkerze aufgrund der Corona-Einschränkungen leider nicht in der Osternacht im Beisein der Kirchengemeinde in der St. Otto-Kirche in Mengersdorf entzündet werden.

Jedoch sollte nicht auf die Kerze verzichtet werden. Sie wurde im kleinsten Kreis im Rahmen einer Andacht durch Lektor Uwe Schuster am Morgen angezündet. Die Osterkerze leuchtete dann in der St. Otto-Kirche in Mengersdorf während des gesamten Ostersonntags. Für die Kirchenbesucher standen Kerzen bereit. Jeder, der mochte, konnte sich seine Kerze an der Osterkerze entzünden und das Osterlicht mit nach Hause nehmen.