Gedanken zur Zeit

01.01.2021
Jahreslosung 2021 - Auslegung durch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

„Die Logik des Lukas hat etwas Bestechendes: Nur wer Barmherzigkeit erfahren hat, kann barmherzig sein. Es ist wie mit der Liebe, die man nur geben kann, wenn man sie selbst erfahren hat. Das hat nichts Mathematisches, es handelt sich um keine Gleichung. Es ist Leben aus Erfahrung, die das Herz und das gesamte Dasein prägt.“

So beginnt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der EKD-Ratsvorsitzende, seine Auslegung der Jahreslosung. Hier sind Sie eingeladen, sich weiter auf seine Gedanken einzulassen.