Evangelische Kirche in Rundfunk, Fernsehen und Internet

Ein besonderes Angebot für unsere Region

Gottesdienst zuhause feiern
„Grüß Gott Oberfranken – Gottesdienst“ auf TVO

Jeden Sonntag strahlt der Regionalsender TVO einen Fernsehgottesdienst aus einer oberfränkischen Kirchengemeinde aus. „Wir wollen die mutmachende Botschaft des Evangeliums zu den Menschen bringen,“ so beschreibt Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner die Idee zu diesem Projekt. Gemeinden aus dem ganzen Kirchenkreis Bayreuth beteiligen sich. Sie öffnen die Kirchentüren und laden zum Mitfeiern ein.

Sendetermine:
sonntags um 9 Uhr, 11 Uhr und um 14 Uhr oder in der Mediathek des Senders mit dem Stichwort „Grüß Gott Oberfranken – Gottesdienst“

 

Sammlung von Gottesdienst-und Andachts-Angeboten in Rundfunk, Fernsehen und Internet auf der Seite der Evang. luth. Landeskirche Bayern

 

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und Fernsehen 

Jeden Sonntag, 10:32 Uhr, Bayern 1: Evangelische Morgenfeier. Danach in der in der Mediathek.

Jeden zweiten Sonntag ab 10.05 Uhr, Deutschlandfunk (DLF) Gottesdienst. Weitere Informationen finden Sie hier

Jeden zweiten Sonntag um 9.30 Uhr, ZDF: evangelischer Gottesdienst. Nähere Information hier.

Deutschlandfunk und ZDF wechseln sich ab. 

Privatradio und kommerzielles TV

Eine Übersicht über religiöse Beiträge in den bayerischen Privatradios finden Sie beim Sonntagsblatt 360° evangelisch

Gottesdienstangebote in Deutschland werden von der EKD „Kirche von zu Hause“ gesammelt